Kursdetails

241-1331 Energiewende managen: Energie erzeugen und klug einsparen

Status Anmeldung möglich
Beginn Mi., 28.02.2024, 19:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung
Bemerkungen Digitaler Vortrag. Sie benötigen ein Handy, Tablet, Notebook oder einen PC für die Teilnahme. Für digitale Vorträge benötigen Sie meist keine Kamera oder Mikrofon. Fragen können direkt über die Chatfunktion (schriftlich) gestellt werden.
Den Link erhalten Sie direkt bei Anmeldung.
Dokumente zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Alternativkurse:

Prof. Dr. Martin Hundhausen I Physiker an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen, Pionier auf dem Gebiet der Solarenergie und Elektromobilität
Die europäische Energiekrise 2022 hat erstmals drastischer vor Augen geführt, wie fragil das System der Energieversorgung ist. Eine nachhaltige Energieerzeugung ist jedoch nicht nur deshalb zentral für die Zukunft der Energieversorgung. Wie finden wir möglichst eine Lösung, die uns unabhängig von Erdöl und Erdgas machen? Auch das Warten auf Wasserstoff oder E-Fuels schafft eine neue Abhängigkeit. Im Vortrag wird die aktuelle Energielage analysiert und beispielhaft gezeigt, wie die Energiewende geschafft werden kann – zuhause. Wie sieht eine eigene regenerative Energieversorgung aus? Wie macht man das Haus für die Wärmewende fit? Was muss man bei der Wärmepumpe beachten? Der Dozent ist Solarstrom-Pionier, seit 20 Jahren Energiewende-Aktiver und wird praxiserprobte Tipps zum Nachahmen geben.

Nach Erhalt des Links ist ein Rücktritt ausgeschlossen!





Kursort

digital - überalll wo du gerade bist




Termine

Datum
28.02.2024
Uhrzeit
19:00 - 20:00 Uhr
Ort
digital - überall wo du gerade bist



!-- B13E -->