Kursdetails

212-1226A Rembrandt und die Winterlichter erhellen die dunkle Jahreszeit

Status Anmeldung möglich
Beginn So., 16.01.2022, 10:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 44,00 € zzgl. Gruppeneintritte/max. 25 Teilnehmer
Dauer 1x
Kursleitung Thomas Huth
Dokumente zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

In der großen Winterausstellung 2021/22 beleuchten das Städel und die National Gallery of Canada den Aufstieg Rembrandts zu einem der begehrtesten Maler des "Goldenen Zeitalters der Niederlande". Unter dem Titel "Nennt mich Rembrandt" sind nicht nur Meisterwerke des virtuosen Hell-Dunkel-Malers aus zahlreichen europäischen und überseeischen Museen zu sehen sondern auch Gemälde seiner Zeitgenossen. Der direkte Vergleich erklärt den Erfolg dieses für seine Zeit außerordentlich "modernen" Malers eindrucksvoll.
Zur Entspannung klingt der Tag mit dem Besuch der schon zur Tradition gewordenen Symphonie aus Farb-, Licht- und Tönen-Schau "Winterlichter" im Frankfurter Palmengarten aus. Ein großer Teil der leuchtenden Installationen wird zu diesem Anlass neu geschaffen.





Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
16.01.2022
Uhrzeit
10:00 - 21:00 Uhr
Ort
s