Kursdetails

211-1217 Frühlingsrituale und Heilkräuter: Vom "Plapperwasser" zur "Grünen Neune"

Status Kurs abgeschlossen
Beginn Sa., 29.05.2021, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 € für die Führung (Eigenanreise)
Anmeldung erforderlich!
Dauer 1x
Kursleitung Elke Böhm
Dokumente zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zur Tag- und Nachtgleiche im Frühjahr sind Licht und Dunkelheit im Gleichgewicht.
Die Natur ist neu erwacht und erfreut Sinne und Seele.
Viele Völker feiern in dieser Jahreszeit Feste zu Ehren von Mutter- und Fruchtbarkeitsgottheiten.
Wir erkunden auf diesem Kräuterspaziergang durch den Triefensteiner Klosterwald die Vielfalt der heimischen Pflanzenwelt und erfahren Interessantes und Geheimnisvolles über Frühlingsrituale und historisches Brauchtum.
Die Pflanzen für die "Neun-Kräuter-Suppe" stehen symbolisch für diese Frühlingskräfte und spenden nach der langen Winterzeit Kraft und Lebensenergie. Wir sammeln diese Pflanzen und Sie erhalten weitere Empfehlungen und Ratschläge zur Verwendung von Wildkräutern und ihrer heilenden Kraft.
Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung!

Verbindungsstraße Kloster Triefenstein-Altfeld, Wanderparkplatz am Waldweg direkt hinter der Klostermauer




Anmeldung nur als genesen, geimpft oder getestet unter 0175 4934576

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
29.05.2021
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Kloster Triefenstein,