Kursdetails

221-1233 Bei Fürsten, Gotik und Fachwerk auf Europas größtem Vulkan

Status Anmeldung auf Warteliste
Beginn So., 24.07.2022, 08:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 55,00 € zzgl. Gruppeneintritte/Führung/max. 25 Teilnehmer
Dauer 1x
Kursleitung Thomas Huth
Dokumente zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Mit 2300 Quadratkilometern Ausdehnung ist der Vogelsberg das größte Vulkanmassiv Europas. Da er schon sehr lange seine Tätigkeit eingestellt hat, können wir ihn gefahrlos bereisen und uns an den wunderbaren Fernblicken von den 770 Meter hohen Gipfellagen erfreuen.
Den Auftakt zur Fahrt bilden die beiden ehemaligen isenburgischen Residenzen Wächtersbach und Birstein. Letztere wurde zu einem freundliche Barockschloss umgebaut, wird seit über 500 Jahren vom Fürstenhaus bewohnt und von uns auch im Inneren besichtigt.
Danach geht es auf landschaftlich schönen Strecken zum Hoherodskopf, von dem an klaren Tagen sogar die Frankfurter Skyline zu sehen ist. Ins benachbarte Schotten lockt eine reizvolle Fachwerkaltstadt und die ungewöhnliche gotische Liebfrauenkirche. Ein weiteres Juwel der Gotik ist die ehemalige Klosterkirche Hirzenhain mit einem der elegantesten Lettner Deutschlands. Mit der malerisch unter dem Schloss gestaffelten Altstadt von Ortenberg lassen wir unsere Erkundung des Vogelsbergs ausklingen.




Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Wächtersbach (Wächtersbach)
Marktplatz Schotten (Marktplatz Schotten)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
24.07.2022
Uhrzeit
08:00 - 19:00 Uhr
Ort
d