Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 191-1304

Info: Kinostart: 17.01.2019
Dauer: 110 Min
Genre: Drama
FSK ab 6
Produktionsland: Frankreich, Großbritannien, Kuba, Spanien

Lose basierend auf der Autobiografie Kein Weg zurück des kubanischen Ausnahme-Ballerinos Carlos Acosta zeichnen die spanische Regisseurin Icíar Bollaín und der britische Drehbuchautor Paul Laverty die Geschichte des Tänzers nach, der aus armen Verhältnissen in Havanna stammend eine phänomenale internationale Karriere hinlegt und als erster Schwarzer in der Geschichte des Londoner Royal Ballet den Romeo tanzt. Dabei hätte nicht viel gefehlt und Acosta wäre niemals Balletttänzer geworden – und hätte in dem Fall vermutlich weiterhin das entrechtete Leben seiner schwarzen Vorfahren gefristet. Wie er es doch zum Tanz-Star schaffte, erzählt das spanisch-britische Filmemacherpaar mit viel Sinn für die Macht der Kunst, aber auch mit einem guten Sinn für sozioökonomische und psychologische Hintergründe.

Filmhandlung:
Der junge Carlos Acosta (Edilson Manuel Olbera) wächst in Havanna in einem armen Umfeld auf. Sein Vater Pedro (Santiago Alfonso), Sohn einer Sklavin, arbeitet als Truck-Fahrer und erzieht den Sohn streng und auch mit Gewalt, die Mutter leidet an häufigen Krankheiten. Oft treibt sich Acosta auf der Straße herum. Von seinem Vater, der ihn immer nur Yuli nennt, wird der Junge jedoch gezwungen, die staatliche Ballettschule zu besuchen. Nur langsam erkennt auch der Junge, welches Talent in ihm steckt.
Von seiner Mentorin Chery (Laura De La Uz) bekommt der junge Balletttänzer schließlich ein Stipendium angeboten. Als Yuli (Keyvin Marti´nez) verlässt er seine Heimat und bereist er die Bühnen der Welt. Im Alter von 25 kommt er schließlich an das Royal Ballett in London. Carlos Acosta wird der erste schwarze Tänzer, der einen Romeo spielt. Er begeistert das Publikum. Doch sein Heimweh ist geblieben. Erst nach langen Jahren kommt Acosta (Carlos Acosta selbst) nach Kuba zurück.

Termine
Donnerstag, 4.4.2019, 20.30 Uhr
Montag, 8.4.2019, 19.00 Uhr

Kosten: Mit einem Filmforumsausweis erhalten Sie Ermäßigung

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Teilnehmer-Login

Teilnehmer-Login

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
123 4 567
8910 11121314
15161718 192021
22232425262728
29 3031    

Juli 2019

Wir haben Qualitätsmanagement nach EFQM eingeführt.